Deutschland

Gutshaus Fincken

 

  • Baujahr: 1801
  • Lage: 35 km südlich von Waren(Müritz), 5 km zur A19
  • Objektanschrift: Hofstr. 11, 17209 Fincken, LK Mecklenburgische Seenplatte
  • Gutshaus: 27 Zimmer, Dusche, WC, Gästehaus/Bettenhaus: 36 Zimmer (verfallen)
  • Denkmalschutz: besteht nur für den Saal
  • Baunutzfläche: ca. 2.000 qm nur Haupthaus, zahlreiche Nebengebäude
  • Nutzfläche der ges. baulichen Anlagen: 13.028 m²
  • Grundstücksfläche: 47.624 qm
  • Eigentümer: privat
  • Preis: auf Anfrage bzw. Gebot erbeten

 

Fincken liegt 20 km westlich der Müritz und ist in ca. 90 min. von Berlin über die A 19 zu erreichen. 1801 als zweigeschossiger klassizistischer Putzbau mit 13 zu 6 Achsen für die gräflichen Familie v. Blücher erbaut. Der saalartiger Anbau im Tudorstil stammt von 1850/60. In den 1970iger Jahren saniert und statisch gesichert. 1972 und 1993 erfolgte ein vollständiger Umbau des Hauses zur Hotelnutzung. Die 1982 in der Nähe aber außerhalb der Schlossanlage gebauten Bungalows sind baufällig. Zeitgemäße Sanierung des gesamten Hauses notwendig. Großzügiges Seegrundstück mit Badestelle und Bootssteg. Schöner kleiner Park entlang des Sees mit einigen dendrologischen Besonderheiten.