Deutschland

Speck – Haus am See

 

  • Baujahr: 1994/2004
  • Lage: Im Müritz Nationalpark, die Stadt Waren (Müritz) ist ca. 15 km entfernt
  • Adresse: LK Mecklenburgische Seenplatte, 17192 Kargow, OT Speck, Speck 27
  • Nutzfläche: beide Häuser ca. 577 qm, Anzahl Zimmer: 10
  • Grundstücksfläche: ca. 7.464 qm
  • Eigentümer: privat
  • Kaufpreis: 1.860.000 €
  • Provision: 3,5 %, inkl. MWST

 

Südöstlich von Waren, inmitten des Müritz Nationalparks liegt das kleine Dorf Speck. Urkundlich wird Speck 1274 erstmals erwähnt. Seit dem 14. Jahrhundert war das Dorf Pertinenz zu Ankershagen und damit im Besitz der Familie v. Holstein. Ab 1752 folgte die Familie v. Rohr und ab 1812 die v. Haugwitz im Besitz des Dorfes.

1929 schließlich wurde Speck und die umfangreichen Waldflächen östlich der Müritz an den Leipziger Großunternehmer und Staatsrat Dr. Kurt Herrmann verkauft. Dieser richtete dort ein umfangreiches Jagdgebiet ein. Häufiger Gast: der Generalfeldmarschall und „Reichsjägermeister“ Hermann Göring.

Heute ist das Nationalparkdorf Speck wegen seiner idyllischen Lage im Nationalpark, umgeben von Seen und wirklich unberührter Natur, ein idealer Rückzugsort in unserer hektischen Zeit. Die Müritz, der größte deutsche Binnensee, liegt in unmittelbarer Nachbarschaft.

Das hier zum Verkauf stehende Hausensemble besteht aus zwei nebeneinanderliegenden Wohnhäusern. Haus 1 ist das ehemalige Forsthaus des Gutes und wurde im Jahre 1994 vollständig saniert. Es besitzt ca. 290 qm Wohnfläche, die sich auf einen ca. 100 qm großen Erdgeschoßwohnraum mit mittig angeordneten Kamin und Zugang zur Wohnküche und das großzügig ausgebaute Dachgeschoss mit 3 Wohnräumen und dem Hauptbad aufteilen.

Haus 2 war die ehemalige Scheune und wurde im Jahre 2004 zu einem komfortablen Wohnhaus mit Reetdach ausgebaut. Ca. 287 qm Wohnraum verteilen sich auf 3 Ebenen. Diese sind durch einen galerieartigen Aufgang miteinander verbunden. Von 2 Terrassen hat man einen traumhaften Ausblick in die Natur des Nationalparks.

Weiter auf dem Grundstück: ein Doppelcarport, ein Saunahaus, sowie eine Garage. Die angrenzende zweite Grundstücksfläche ist zur Zeit unbebaut und hat einen Zugang mit privatem Steg zum Hofsee.
Kurzum ein traumhaftes Domizil, wie es mit dieser Lage schwerlich ein zweites Mal zu finden ist!